hauskauftipps24.de Kostenlose Tipps rund um den Hauskauf / Immobilienkauf

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Gutachtersuche - Gutachter finden - Baugutachter - Immobiliengutachter - Bausachverständiger

Hilfe beim Hauskauf / Gutachter suchen:

Worauf sollte man bei der Suche nach einem Gutachter achten?

Als erstes hier eine kurze Begriffserklärung "Gutachter" und " Sachverständiger" mit einem weiterführenden Link zu wikipedia.de

Als Gutachter werden Personen bezeichnet, die über eine besondere Sachkunde auf einem bestimmten Fachgebiet verfügen. Gutachter kann also jeder sein, der mit überdurchschnittlichem Fachwissen eine Stellungnahme (Gutachten) aus einem Fachgebiet abgibt.......lesen Sie weiter auf www.wikipedia.de

Ein Sachverständiger ist eine natürliche Person mit einer besonderen Sachkunde und einer überdurchschnittlichen fachlichen Expertise auf einem gewissen Gebiet...... lesen Sie weiter auf www.wikipedia.de

Wir gehen hier jetzt nicht weiter auf die verschiedenen Gutachergruppen ein, sondern befassen uns mit denen die beim Hauskauf bzw. Immobilienkauf zum Einsatz kommen.

Wie schon erwähnt kann sich jeder Gutachter oder Sachverständiger nennen, der über ein gewisses Maß an Sachkenntnis in seinem Bereich verfügt. Daher kann es für den Kaufinteressenten gar nicht so leicht sein, den passenden Immobiliengutacher, Baugutachter oder Bausachverständigen zu finden.

Die erste Frage die sich hier stellt, ist die wofür man glaubt einen solchen Fachmann oder eine Fachfrau zu brauchen. Der Immobilienmarkt stellt sich für den Käufer nicht gerade sehr transparent da. Wirkliche Hilfe kann er weder von den Banken noch von den Immobilienmaklern erwarten. Die Banken interessieren sich in erster Linie dafür ein gutes Geschäft mit Ihnen abschliessen zu können und schätzen wenn überhaupt die Immobilie grob auf den Wert ab, um sich selber im Falle Ihrer Zahlungsunfähigkeit abzusichern. Denn wenn Sie Ihre Raten nicht mehr aufbringen können, möchte die Bank sicher gehen, dass das Objekt im Falle einer Zwangsversteigerung einen entsprechenden Wert erhält. So minimiert die Bank ihr Risiko.

Der Immobilienmakler ist in erster Linie ein Verkäufer. Und ebenso wie es beim Autokauf auch oft erlebt wird, verweist dieser dann bei spezifischen technischen Fragen auf den Werkstattmeister. Dieser kann Ihnen dann auch in der Regel die erwünschten Auskünfte geben. Der Immobilienmakler sollte zwar über bauliche, technische und energetische Fragen Bescheid wissen, die Realität sieht aber meistens anders aus. Sie hier auch unter
Maklertricks.

Noch keinen Gutachter gefunden? Dann schauen Sie doch mal bei uns vorbei: hauskaufhilfe.de

Also bietet es sich durchaus an, einen Fachmann/Fachfrau mit ins Boot zu nehmen. Ein Baugutachter, Immobiliengutacher oder Bausachverständiger kann Ihnen einen genauen Einblick über den baulichen, technischen und energetischen Zustand der Immobilien geben. Macht er seine Arbeit gewissenhaft gehört auch sicherlich eine Werteinschätzung der Immobilie mit zu seinem Aufgabengebiet. Da er die Begutachtung nur in visueller Form durchführen darf, wird er auch entsprechende Messgeräte z.B. zur Feuchtemessung benutzen. Visuell bedeutet, er darf die Immobilie nicht beschädigen oder Veränderungen an ihr vornehmen. Also keine Probebohrungen, lösen von Fliesen oder anderen Materialien usw..


Baugutachter, Immobiliengutachter, Bausachverständiger, Immobiliensachverständiger, Gutachter finden, Kosten Gutachter


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

hauskauftipps