hauskauftipps24.de Kostenlose Tipps rund um den Hauskauf / Immobilienkauf

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Renovieren & Umbauen, Renovierungsterminplan & Beauftragung Handwerker

Altbau kaufen / Renovieren & Umbauen

Was ist bei der Altbau - Renovierung zu beachten?


Viele Erwerber einer "Gebraucht-Immobilie" werden geneigt sein das Objekt nach Ihren Vorstellungen umzugestalten, der eine mehr, der andere weniger. Diese Maßnahmen dienen dazu den Wert des Objektes zu erhalten und im besten Fall sogar zu steigern. Dazu zählen z.B. Funktionsverbesserungen, etwa bei der Energieeinsparung und Verschönerungsarbeiten im Innen- und Außenbereich. Renovierungsarbeiten können deshalb von unterschiedlicher Natur sein:

  • Schadensbehebung
  • Modernisierung oder Renovierung
  • Bauliche Veränderungen (Um-, Aus- oder Anbauten)


Darum erkundigen Sie sich bei Ihrer Stadt- oder Gemeindeverwaltung, bevor die Arbeiten beginnen, ob Ihr Grundstück in einem Sanierungsgebiet oder in einer Denkmalschutzzone liegt. Dann sind eventuelle Auflagen zu berücksichtigen und oftmals attraktive Fördermittel erhältlich.

Sie wollen einen Altbau kaufen? Lassen Sie den Zustand Prüfen und die Renovierungskosten ermitteln. Wir helfen gerne: hauskaufhilfe.com

Vergabe von Renovierungsaufträgen:

Jetzt müssen Sie entscheiden welche Renovierungsmaß- nahmen Sie in professionelle Hände geben wollen. Die jeweilige Handwerksfirma finden Sie z.B. in Verzeichnissen wie die Gelben Seiten, aber auch sogenannte Handwerkerbörsen können eine gute Alternative sein, um kostengünstig an gute und seriöse Firmen heranzukommen.

Vereinbaren Sie mit dem jeweiligen Handwerker am besten einen Termin vor Ort und lassen Sie sich ein verbindliches Angebot/Kostenvoranschlag unterbreiten. Fragen Sie auch danach wann und in welchem Zeitraum er die Arbeiten durchführen kann. Holen Sie am besten mehrere Angebote von verschiedenen Handwerkern ein und überprüfen Sie die Angebotsinhalte. Hier können Sie schon manchen Euro sparen. Haben Sie sich für einen Handwerker entschieden geben Sie bei Auftragserteilung einen realistischen Fertigstellungstermin mit an, so hat der Handwerker eine Vorgabe an die er sich halten muss und kann den Termin nicht einfach verschieben, wenn ihm gerade etwas anderes dazwischen gekommen ist

Renovieren - Planung - Umbauen - Umbauplanung - Hauskauf - Renovierung - bauliche Veränderung - Renovierungsauftrag


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
hauskauftipps