hauskauftipps24.de Kostenlose Tipps rund um den Hauskauf / Immobilienkauf

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Kreditgespäch & Umgang mit Banken, Tipps und Tricks zum Hauskauf

Die Finanzierung / Kreditgespräch:

Tipps im Umgang mit Banken / Kreditinstituten / Bausparkassen

11 Praxis - Tipps, wie Sie Ihre Sicherheiten optimal einsetzen

  • Informieren Sie sich vor der Kreditverhandlung über die Markt- und Zinskonditionen.


  • Bieten Sie die guten Sicherheiten - Sparguthaben und Grundschuld - erst an, wenn sich die Bank mit anderen Sicherheiten nicht (mehrt) zufrieden gibt.


  • Sehen Sie die Bank als Geschäftspartner: Handeln ist das Geschäft der Bank. Verlangen Sie, wenn Sie gute Sicherheiten bieten können, bessere als die üblichen Konditionen.


  • Erkundigen Sie sich genau nach den Gebühren (Provision, Grundbuchgebühren), die bei Einsatz verschiedener Sicherheiten anfallen.


  • Verhandeln Sie mit mindestens zwei Banken. Nur dann können Sie prüfen, wie hoch Ihre Sicherheiten beliehen werden können.


  • Reizen Sie die Beleihungsgrenze der von Ihnen angebotenen Sicherheiten voll aus.


  • Geben Sie nicht alle Sicherheiten für ein Vorhaben aus der Hand. Halten Sie stets Sicherheiten als Reserve zurück, um bei eventuellen Liquiditätsengpässen Spielraum zu behalten.


  • Beachten Sie, dass nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Banken alle Ihre von der kreditgewährenden Bank verwalteten Guthaben und Wertpapierdepots automatisch als Kreditsicherheit gelten.


  • Akzeptieren Sie keine Übersicherung. Beginnen Sie die Verhandlungen mit dem Angebot einer weniger guten Sicherheit. Dann können sie sich noch steigern.


  • Eine bereits bestehende Übersicherung können Sie aufheben, wenn Sie regelmäßig prüfen, ob eine Herausgabe von Sicherheiten bei entsprechender Tilgung bereits möglich ist. Vereinbaren Sie gegebenenfalls Teilrückübertragungen.


  • Falls Sie Ihr Kreditlimit häufiger überziehen: Bieten Sie der Bank - soweit möglich - eine Sicherheitsreserve an.
Immobilienfinanzierung

Jetzt sind sie bestens auf das Kreditge-spräch mit Ihrer Bank vorbereitet. Treten Sie selbstbewusst auf und denken Sie daran, Ihr Gegenüber ist auch nur ein Mensch. Begegnen Sie sich auf Augenhöhe. Bedenken Sie sowie Sie auf die Bank angewiesen sind, sind auch die Banken auf Sie als Kunden angewiesen.

Immobiliengutachter unterstützt Sie beim Immobilienkauf. Bezahlen Sie nicht mehr als nötig für Ihr neues Heim. Begutachtung, Werteinschätzung, Tipps uvm. hauskaufhilfe.de


Zusatz-Tipp

  • Vergessen Sie nicht, sich die Darlehenszusagen mit allen Daten schriftlich geben zu lassen.


  • Achtung: Vor Abschluss einer Finanzierung Kreditverträge sorgfältig studieren. Im Zweifelsfalle vom Anwalt oder Notar prüfen lassen!



Kleiner Leitfaden zum Umgang mit Banken und deren Mitarbeiter!


Die Zeiten sind vorbei, wo der Immobilienkäufer als Bittsteller um die Genehmigung seiner Darlehensanträge nachsuchte und die vorgegebenen Zinsen und Gebühren als feste Größe zu akzeptieren hatte.

Die Banken stehen in Konkurrenz zu einander und um einen neuen Kunden zu gewinnen, machen die Bankinstitute so manche Zugeständnisse.

Hier nun ein paar Tipps zum Umgang mit Banken:

  • Suchen Sie für ein Gespräch einen Mitarbeiter mit hoher Kompetenz aus. Dieser ist auch befugt Ihnen Sonderkonditionen zu gewähren. Mitarbeiter in kleineren Filialen müssen erst Rücksprache mit einem Vorgesetzen halten, oder sich an die Hauptstelle wenden. Gehen Sie diesen Weg direkt und wenden Sie sich in den Hauptstellen der für Sie interessanten Kreditinstituten an einen kompetenten Finanzierungsberater. Fragen Sie gegebenenfalls nach der Funktion und Kompetenz Ihres Gegenübers. So verschaffen Sie sich auf jeden Fall den nötigen Respekt und Aufmerksamkeit.



  • Holen Sie sich genügend Angebote von verschiedenen Banken ein. Idealerweise sollten alle Bankgruppen darin vertreten sein. (Großbank/Privatbank, Sparkasse, Volksbank/Raiffeisenbank)



  • Verhandeln Sie über alles: Das heißt, Zinssätze, Gebühren, Provisionen, sehen Sie darin keine feste Größe. Über alles lässt sich verhandeln.



  • Bleiben Sie bei der Sache. Sie wollen lediglich eine Finanzierung für Ihr Haus. Viele Kreditberater versuchen, zu der Finanzierung noch Versicherungen und Bausparverträge zu verkaufen. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Vorhaben.


  • Bleiben Sie ruhig und lassen Sie sich nicht zeitlich unter Druck setzen. Prüfen Sie alle Angebote genau, auch wenn man Ihnen weiß machen will, dass es sich hier um ein Supersonderangebot handelt, welches nur für einen bestimmten Zeitpunkt bereitgestellt werden kann. Ein paar Tage lassen sich alle Male zum Überdenken noch heraus schinden.



Achten Sie darauf, dass Ihre Finanzierung so ausgelegt ist, dass Ihr Haus mit Beginn des Rentenalters abgezahlt ist.


Baufinanzierungsvergleich, Baufinanzierung vergleichen, Baugeld, Kredit, Zinskonditionen, Kreditverhandlung, Haus kaufen


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

hauskauftipps