hauskauftipps24.de Kostenlose Tipps rund um den Hauskauf / Immobilienkauf

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Immobiliensuche: Immobilienmarkt & Immobilienportale, Immobilienanzeigen & Immobilienangebote

Immobiliensuche / Suchen & Finden:

Wo finde ich die passende Immobilie?

Viele Immobilienangebote findet mann immer noch in den lokalen Zeitungs-ausgaben. Häufig inserieren gerade ältere Personen noch in Zeitungen, da diese das Medium Internet noch nicht so gut beherrschen und Zeitungen als seriöser einstufen.

Immobilien Angebote
Welche Nebenkosten beim Hauskauf

In der heutigen Zeit ist es kein Problem mehr nach Häusern / Immobilien zu suchen. Zahlreiche Portale finden sich im Internet


- immobilienscout
- Immowelt
- Immonet
- Immopool
- Kalaydo
- Etc.

Haben Sie Ihr Traumhaus gefunden? Was nun? Baugutachter hilft beim Hauskauf. hauskaufhilfe.de


Das Internet zeigt sich als wahre Fundgrube auch für Immobilien. Die Zeitung sollte man dabei aber nicht aus den Augen verlieren. Gerade die örtlichen Tageszeitungen und Wochenendblättchen sind hier sehr dienlich. Jetzt wo sie sich über die Lage, Größe und Preis im Klaren sind sollte ihnen das Selektieren nicht mehr so schwer fallen. Fragen Sie auch bei Verwandten und Bekannten nach. Vielleicht haben diese ja in der Nachbarschaft oder Freundeskreis jemanden der genauso ein Haus verkaufen möchte, wie sie es sich wünschen.

Fahren Sie die Gegend wo Sie ein Haus suchen ab und halten Sie dabei Augen und Ohren offen. Viele Immobilien werden mit Verkaufsschildern versehen, sind aber noch nicht von den Anbietern im Internet oder in Zeitungen beworben worden. Sprechen Sie auch Maklerbüros an und geben Sie ihre Vorstellungen an. Machen Sie dabei klar, dass sie es nicht wünschen, über Häuser informiert zu werden, die über Ihr bereits berechnetes Budget gehen. Denken Sie daran, so verlockend das Angebot auch sein mag, sie können es sich einfach nicht leisten.

Achtung: Nebenkosten Hauskauf!
Bedenken Sie ,dass zu dem Kaufpreis noch Grunderwerbskosten von ca. 10% und mehr, je nach Region und Bundesland, hinzukommen (Notar, Makler, Grundbuchamt, Vermessungs- Erschließungskosten).

Folgende Positionen werden den Nebenkosten beim Hauskauf zugerechnet und sollten bei einer Finanzierung berücksichtigt werden!


  • In Nordrhein-Westfalen, Schleswig Holstein und Saarlad (ab 01.01.2015) 6,5%, Brandenburg, Thüringen und Rheinland-Pfalz beträgt die GrESt seit 2012 5 Prozent; in Berlin seit 2007 4,5 Prozent. In Baden-Württemberg 1. Oktober 2011 5%.


  • Maklercourtage zwischen 3,57 und 7,14 % vom Gesamtkaufpreis (ist regional unterschiedlich); Notarkosten und Grundbucheintragung ca 1,5% des Kaufpreises (zuzüglich Gebühren für Sonderleistungen wie z.B. Auflassung usw).


  • Gerichtsgebühren für Grundbucheintragung (rund 0,5% des Kaufpreises; die Eintragung der Grundschuld schlägt mit ca. 0,3% zu Buche.


Rechnen Sie als, je nach Bundesland, mit rund 10-12% Nebenkosten beim Hauskauf / Immobilienkauf. Das macht dann bei einem Kaufpreis von 250.000€, rund
25-30.000€ an Grunderwerbskosten / Nebenkosten.

Immobilienmarkt, Immobilienbörse, Immobilienportal, Immobilienangebote, Immobilienanzeigen, Kleinanzeigen Immobilie


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
hauskauftipps